Geführte Wanderungen & stille Auszeiten im Wald - offene Termine

1
2
Marienkäfer

geführte wanderungen

Als ausgebildete Wanderführerin führe ich mehrmals im Jahr ehrenamtlich Wandergruppen am Berliner Stadtrand und in Brandenburg, bevorzugt in den Naturparken Nuthe-Nieplitz und Hoher Fläming. Meist laufen wir  zwischen 13 und 20 km. Die Touren sind oft angedockt an einen Verein, entweder an den Märkischen Wanderbund oder die Berliner Sektion des Dt. Alpenvereins (DAV). 

Teilnahmebeitrag Märkischer Wanderbund: 3 € an den Verein

Teilnahmebeitrag DAV: 5 € an den Verein

Im Blog findest du kurze Berichte zu einigen Wanderungen.

Die nächste Tour am 17.02.24 steht ganz im Zeichen des Wildschweins und geht durch den Spandauer Forst:

stille auszeiten im Wald

Eintauchen in die Natur, zur Ruhe kommen und neue Kraft schöpfen.

Im Zentrum der „Stillen Auszeiten im Wald“ steht die achtsame Entschleunigung. Als Kontrast zu unserem trubeligen Alltag erleben wir den Wald mit allen Sinne und drosseln das Tempo. Wir gehen ganz langsam, richten den Blick mal auf ein Detail, mal in die Weite – und nehmen uns Zeit unserer Neugier zu folgen. Methoden aus der Natur- & Wildnispädagogik und dem Achtsamkeitstraining unterstützen dabei, die Zeit zu vergessen und ganz im Moment anzukommen.

Dein Benefit:

  • Zur Ruhe kommen und entspannen
  • Den Wald auf eine neue Art erleben
  • Verbindung zur Natur aufbauen

Zeit und Ort: rund 3 Stunden, Startpunkt immer mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen

Teilnahmebeitrag: meist auf Spendenbasis (Richtwert 20 – 25 €)